„sine musica?“

Quartette-Tour durchs Weinviertel

27.05.2022
Stadtplatz, 2136 Laa an der Thaya

10:30 Uhr: Kurzkonzert von Klassik bis Jazz

Pop-up-Crossover

https://youtu.be/9l9giwnlKBU

Das Ensemble „Streich-Holz-Quartett“ und die vier Blechbläser der „Kletz'n Musi“ sind zwei Tage lang gemeinsam in musikalischer Mission unterwegs. Die beiden Quartette werden bei angekündigten Kurz-Konzerten auftreten, aber auch spontan in verschiedenen Weinviertler Dörfern und Städten mit mehreren Pop-up-Konzerten überraschen.

Unterwegs im Viertelfestival-Mobil, einem verdienstvoll ausgedienten Feuerwehrauto, bringen die beiden Ensembles das Festival unter anderem auch an Plätze und in Ortschaften, wo es noch nie zuvor gewesen ist. Die Bläser können überall auf der Strecke aus dem Auto hüpfen und lautstark konzertieren, die „Streich-Hölzer“ an ungewöhnlichen Orten Platz nehmen. Abseits von Konzertsälen sind alle Menschen zu einem musikalischen Event eingeladen, der mit Klassik, Brass, Kirtagsmusi und Jazz begeistert.

Mitwirkende

Karten

Eintritt frei

Zusatzinformationen

Familienfreundlich, Barrierefrei, Hunde erlaubt, Öffentlich gut erreichbar, Draußen

Info

Mag. Daniel Muck

+43-664-78 44 388

Künstlerische Leitung

Mag. Daniel Muck

Veranstalter

P014-WE22

  • Musik

„sine musica?“

Quartette-Tour durchs Weinviertel

27.05.2022
Stadtplatz, 2136 Laa an der Thaya