Mondschein-Konzert

Open-Air-Konzert bei Vollmond

09.07.2022
Zellerndorfer Teich, 2051 Zellerndorf

ab 18 Uhr: Einlass und Heurigenbetrieb

20 Uhr: Konzertbeginn

Der Mond im musikalischen Weitwinkel

Der Zellerndorfer Teich bietet mit seiner stillen, romantischen Kulisse einen sehr geeigneten Platz, um den Nachthimmel auf sich wirken zu lassen. Die Musikkapelle Zellerndorf möchte dieses Ambiente für einen Konzertabend nutzen und dabei den Vollmond, aber auch die Sterne ins musikalische Weitwinkel-Visier nehmen.

Viele Komponisten hat die besondere Stimmung fasziniert, die vom nächtlichen Himmelszelt und dem Vollmond ausgeht. Eine Reihe von Werken wie die „Mondscheinsonate“, „Clair de Lune“ oder auch „Star Wars“ ist dem Nachthimmel gewidmet. Eine Auswahl dieser Klänge wird von den Musiker*innen wiedergegeben – von klassischen Stücken über zeitgenössische Werke bis hin zur U-Musik. Als Höhepunkt steht die Erstaufführung eines Werks von Daniel Muck mit dem Titel „Moonlight“ am Programm.

Mitwirkende

Karten

Eintritt frei

Zusatzinformationen

Familienfreundlich, Barrierefrei, Hunde erlaubt, Öffentlich gut erreichbar, Draußen

Info

Kpm. Mag. Andreas Trauner

+43-676-52 28 235

Künstlerische Leitung

DI Peter Muck, Mag. Daniel Muck, Mag. Andreas Trauner

Veranstalter

P036-WE22

Öffnungszeiten

Termine

Keine weiteren Termine

Sponsoren

Musik-MacherNaturgarten MuckRaika Retz-Pulkautal

  • Musik

Mondschein-Konzert

Open-Air-Konzert bei Vollmond

09.07.2022
Zellerndorfer Teich, 2051 Zellerndorf