La La Silo-Land

Von Kornkammern mit Weitblick

15.05.2022 bis 26.06.2022
museumORTH, Schlossplatz 1, 2304 Orth an der Donau

So 15. Mai, 15 Uhr: Ausstellungseröffnung

Die Ausstellung ist von 16. Mai bis 26. Juli täglich geöffnet.

Architektur – Natur – Nachbarschaften

Zehn namhafte Künstler*innen aus Niederösterreich und aus Záhorie in der Slowakei sind eingeladen, den Kontext und die Nachbarschaften von Getreidesilos beiderseits der March zu untersuchen.

Mehr als 150 Getreidesilos strukturieren die niederösterreichischen Ackerbaugebiete. Sie sind Speicher, Sender, Landmark und Aussichtswarte des ländlichen Raums. Obwohl ihre Funktion immer dieselbe ist, gibt es keine baugleichen Silos. Hilde Fuchs, Thomas Hörl, Johanna und Helmut Kandl, Felix Malnig, Heidi Pretterhofer, Oto Hudec, Ema Lančaričová, Jürgen Rendl und Martina Šimkovičová nehmen in interdisziplinären Arbeiten die Silobauten, die Nahsicht, Fernsicht und die Vogelschau auf die Regionen in den Blick.

Die künstlerischen Beobachtungen werden im museumORTH im Schloss Orth gezeigt – das selbst bis 1960 als Getreidespeicher diente – und im F-Centrum in Devínska Nová Ves (SK).

Mitwirkende

Karten

Eröffnung: Eintritt frei

Ausstellung: einmalig freier Eintritt mit NÖ-Card

50 % Ermäßigung auf Museumseintritt

Zusatzinformationen

Öffentlich gut erreichbar

Info

Hilde Fuchs

+43-699-17 056 405

Künstlerische Leitung

Mag. Hilde Fuchs

Veranstalter

P183-WE22

  • Ausstellung

La La Silo-Land

Von Kornkammern mit Weitblick

15.05.2022 bis 26.06.2022
museumORTH, Schlossplatz 1, 2304 Orth an der Donau