In der Natur ist nichts gerade

Wander-Tanz-Musik-Performance

03.06.2022
Frauenbild-Kapelle, Frauenbildweg, 2136 Laa an der Thaya

15:45 Uhr: Treffpunkt bei der Frauenbild-Kapelle

16 Uhr: Beginn der Performance, Wanderperformance über Frauenbildweg/ Frauenbildkapelle/Reckturm/Park Neustift/Schillerpark/Laaer Burg

ca. 17:30 Uhr, Laaer Burg: Abschlussperformance

ca. 18 Uhr: Vernissage

Ersatztermin: 10. Juni 2022

Natur bewegt Mensch

Im Rahmen von Wanderungen zu besonderen Plätzen in Laa an der Thaya erarbeiten wir mit Menschen aller Altersgruppen – aus aller Welt, aus verschiedenen Kulturen, mit und ohne Behinderungen – eine Tanzperformance in der Natur.

Diese Kraftplätze, von Natur und Mensch geschaffen und gepflegt, sind Orte mit eindrucksvollen Bäumen – Symbole von Beständigkeit, Wandlungsfähigkeit, Inspiration und Freundschaft, von achtsamen und nachhaltigem Miteinander. Unter professioneller tänzerischer Anleitung erweitern wir unseren Blick vom ganz Persönlichen hin zum großen Ganzen, von dem wir ein Teil sind.

Das Projekt wird fotografisch begleitet und an zwei Tagen mit Tanz und Musik bei einer Wanderperformance zum Burginnenhof von Laa präsentiert. Laaer Schulen erarbeiten dafür eigene Programme. Gemeinsam verwandeln wir die Burg in einen Ort der Vielfalt, der Begegnung und der Nachhaltigkeit.

Mitwirkende

Karten

freie Spende

Zusatzinformationen

Familienfreundlich, Barrierefrei, Umweltschonend, Seniorenfreundlich, Drinnen, Draußen

Info

Sophie Piatti

+43-664-42 03 413

Künstlerische Leitung

Romy Kolb, Sophie Piatti, Patricia Treulich, Friedrich Zahlner

Veranstalter

P017-WE22

  • Performance

In der Natur ist nichts gerade

Wander-Tanz-Musik-Performance

03.06.2022
Frauenbild-Kapelle, Frauenbildweg, 2136 Laa an der Thaya