HZWEIO

Generative Klanginstallation

21.05.2022 bis 14.08.2022
Wasserspeicher Alte Hofmühle/Museum, Mühlenring 2, 2020 Hollabrunn

Freier Zugang zur Installation im öffentlichen Raum

ausdehnen : zusammenziehen

Eine Batterie von blauen Maischetonnen mit einem Fassungsvermögen von je zweihundert Litern wird so platziert, dass sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Jedes der Fässer enthält ungefähr hundert leere PET-Flaschen, leicht zusammengedrückt und wieder hermetisch verschlossen. Sie dehnen sich mit zunehmender Temperatur aus und ziehen sich zusammen, wenn die Umgebung abkühlt, und erzeugen so eine Vielzahl von leisen Klick- und Plopp-Geräuschen. Mikrofone nehmen diese Klänge auf und übertragen sie an ein Lautsprechersystem im öffentlichen Raum.

Die „Komposition“ folgt einem Algorithmus, vollständig an die Naturgesetze gebunden, dem Rhythmus von Tag und Nacht sowie von Temperaturveränderungen, die sich den lokalen Wetterbedingungen verdanken – dem weiten Winkel der Sonne von Ost nach West, die die gesamte Landschaft erwärmt.

Eine Installation von Martin Breindl und Bernhard Kathan.

Mitwirkende

Karten

Eintritt frei

Zusatzinformationen

Familienfreundlich, Barrierefrei, Hunde erlaubt, Umweltschonend, Draußen

Info

Martin Breindl

+43-664-11 22 306

Künstlerische Leitung

Martin Breindl

Veranstalter

P147-WE22

  • Installation

HZWEIO

Generative Klanginstallation

21.05.2022 bis 14.08.2022
Wasserspeicher Alte Hofmühle/Museum, Mühlenring 2, 2020 Hollabrunn