Gesichter eines Dorfes

DIE DÖRFLICHE VIELFALT IM BLICK

04.07.2021 bis 04.09.2021
Dorfhaus Neustift, Wachaustraße 8, 3123 Neustift

Die Ausstellung ist bis Sa 4. September von 8–19 Uhr zugänglich.

GEHEN VERWEILEN BETRACHTEN

Das Fotoprojekt, in dessen Rahmen Porträtfotografien von Dorfbewohner*innen entstehen, ermöglicht ein Beleben und Durchlüften von gewachsenen und neuen Beziehungen. Das Betrachten der angefertigten Porträts an vielfältigen Ausstellungsorten erweitert unseren Blick auf das Dorf und die Menschen, mit denen wir in Nachbarschaft leben. Welchen Kontakt haben wir zu unserem Stück Boden, auf dem wir leben? Was verbindet uns mit diesem Ort? Warum sind wir hier? Welche Erinnerungen ruft der Boden in Neustift, Hofstetten und Doppel hervor?

In den drei aneinandergrenzenden Dörfern leben 130 Menschen. Manche sind hier geboren, andere haben diesen Ort bewusst als ihr Zuhause gewählt. Die Fotografien zeigen Momente, in denen die hier Lebenden „ihren Boden“ bewohnen, bewirtschaften oder genießen.

Auf einem ca. einstündigen Rundgang können die Gäste die Ausstellungsorte im öffentlichen und halb-öffentlichen Raum besuchen. Sie erwandern den Boden, auf dem wir leben und nehmen dabei sowohl die porträtierten Menschen als auch die Plätze, an denen die Fotografien gezeigt werden, bewusst in den Blick. Im Inneren des neu gestalteten „Feuerwehrhauses“ überrascht eine kleine Schau zur dörflichen Vielfalt.

Mitwirkende

Karten

Eintritt frei

Zusatzinformationen

Familienfreundlich, Barrierefrei, Hunde erlaubt, Umweltschonend, Seniorenfreundlich, Draußen, Zusätzlich Fleischloses Angebot

Info

Ingrid Neuhauser

+43-676-88 044 418

Künstlerische Leitung

Verein dorfleben.doppel-neustift-hofstetten

Veranstalter

P024-MO21

  • Ausstellung

Gesichter eines Dorfes

DIE DÖRFLICHE VIELFALT IM BLICK

04.07.2021 bis 04.09.2021
Dorfhaus Neustift, Wachaustraße 8, 3123 Neustift