Geschichten der Geschichte

LEBENDIGES STATIONENTHEATER

26.06.2021
START Galerie am Lieglweg, Lieglweg 23, 3040 Neulengbach

17 Uhr: Treffpunkt Galerie am Lieglweg, anschließend gemeinsamer Gang zu den weiteren Stationen im Zentrum Neulengbachs (Dauer ca. 2,5 Stunden)

GESCHICHTE(N) VOR DER KULISSE DER STADT

Wir laden dazu ein, einen Theaternachmittag mit lokalen Persönlichkeiten und Personen aus dem Alltag, mit der Geschichte und Gegenwart der Stadt Neulengbach zu verbringen. Das Stationentheater „Geschichte in Geschichten“ lässt das Publikum aber nicht nur einfach bei einem Theaterstück zusehen. Die Zuschauer*innen gehen gemeinsam ein Stück des Weges mit und können sich interaktiv einbringen! Die professionellen Schauspieler*innen und die Statist*innen bringen in ihren Rollen einerseits die Vergangenheit in die Gegenwart, andererseits wirken sie durch den unmittelbaren Kontakt mit dem Publikum wie lebende Zeitgenoss*innen.

Die Inszenierung setzt in acht Stationen auf die Mitwirkung der Besucher*innen und nutzt dabei auch das improvisatorische Können der Schauspieler*innen. Manche Szenen ergeben sich daher spontan! Die Schauplätze sind Wirkungsstätten oder Wohnorte in Neulengbach. Damit wird die Stadt zur beeindruckenden Kulisse dieser Produktion, und der Wandel der Zeit wird auf unterhaltsame Weise erlebbar!

Mitwirkende

Karten

10 € pro Person

Zusatzinformationen

Familienfreundlich, Öffentlich gut erreichbar, Umweltschonend, Seniorenfreundlich, Draußen

Info

Daniela Zeilinger

+43-664-81 58 535

Künstlerische Leitung

Brigitte Pointner

Veranstalter

P049-MO21

  • Performance

Geschichten der Geschichte

LEBENDIGES STATIONENTHEATER

26.06.2021
START Galerie am Lieglweg, Lieglweg 23, 3040 Neulengbach