Entdeckungen

360° Herrnbaumgarten

24.06.2022
Nonseums-Bühne, Poysbrunnerstraße 9, 2171 Herrnbaumgarten

20:30 Uhr: liedtke-NORDEN - eine very g´scheite Konzertgeschichte, NÖ-Premiere

Was passiert, wenn nichts mehr geht? Wenn die Welt um uns herum zusammenbricht und die allerletzte Zuflucht unsere Hoffnungen nicht erfüllt? Als ein Spiel aus Liedern, Texten und Bildern präsentiert liedtke ihre neue Konzertgeschichte „norden“. Poetische deutschsprachige Chansons, die ihr Genre ein Stück hinter sich lassen. Modern arrangiert, aber immer getragen von Birgit Liedtkes unverwechselbarer Stimme. Oder – wie es ein Fan formuliert hat: „liedtke ist wie eine Mischung aus Hildegard Knef und David Bowie“.

BIRGIT LIEDTKE ist Musikerin, Texterin und Filmschaffende, die sich 1995 in Herrnbaumgarten niedergelassen hat und seit 2011 fix hier wohnt. Auch wenn sie als „Frontfrau“ im Zentrum steht, ist „liedtke“ eine Gruppe, die aus Keyboarder, Geigerin, zweiter Sängerin, Drummer und Visual Artist besteht.

Ein Festival rund ums Nonseum

Herrnbaumgarten ist bekannt für seine ausgezeichneten Weine und seinen Hang zum geistvollen Unsinn, das wissen wir schon. Aber darüber hinaus hat der Verein zur Verwertung von Gedankenüberschüssen (VVG) eine erstaunliche Entdeckung gemacht: nämlich, dass genau hier Künstler*innen leben, die zwar schon in Städten wie Berlin, Wien oder New York erfolgreich waren, sich und ihr Werk aber teilweise noch nie in ihrem Heimatdorf präsentiert haben.

Daher veranstaltet der VVG am ersten Sommerwochenende mit „Entdeckungen“ ein bunt schillerndes kleines Festival mit zehn faszinierenden Projekten aus Malerei, Objektkunst, Musik, Theater und Performance. Und wir sind sicher, dass so manch eine*r nicht aus dem Staunen herauskommen wird, dass die kleine Ortschaft ein kreatives Potenzial birgt, das durchaus auch auf großen Bühnen bestehen kann.

Mitwirkende

  • Performance

Entdeckungen

360° Herrnbaumgarten

24.06.2022
Nonseums-Bühne, Poysbrunnerstraße 9, 2171 Herrnbaumgarten