Entdeckungen

360° Herrnbaumgarten

24.06.2022
Nonseums-Garten, Poysbrunnerstraße 9, 2171 Herrnbaumgarten

„DAS LUFTSCHLOSS DERER ZU POUMGARTEN“ – unsichtbare Objektkunst

18 Uhr: Vernissage

Nach überaus gewissenhafter Recherche legt Fritz Gall ein bislang unentdecktes Baujuwel frei. Bei dem archäologischen Sensationsfund handelt es sich um das verschollen geglaubte Traumschloss des (mittlerweile ohne Aufhebens ausgestorbenen) Hauses von Poumgarten, das im Zuge der lokalen Legendenfindung in hochromantischen Stil erdacht wurde.

Und, werte*r Betrachter*innen, sagen Sie nicht: Es ist ja nur ein Luftschloß! Oder gar: Es gibt ja gar nichts zu sehen! Weit gefehlt! Denn das, was unsere Vorstellungskraft – oder unsere Sehnsucht – in die Lüfte zaubert … das, was wir uns erträumen … das ist der Anfang von allem!

FRITZ GALL, g´schudierter Bildhauer, lebt in Herrnbaumgarten und ist seit jeher die unverwüstliche Triebfeder des Vereins zu Verwertung von Gedankenüberschüssen.

Ein Festival rund ums Nonseum

Herrnbaumgarten ist bekannt für seine ausgezeichneten Weine und seinen Hang zum geistvollen Unsinn, das wissen wir schon. Aber darüber hinaus hat der Verein zur Verwertung von Gedankenüberschüssen (VVG) eine erstaunliche Entdeckung gemacht: nämlich, dass genau hier Künstler*innen leben, die zwar schon in Städten wie Berlin, Wien oder New York erfolgreich waren, sich und ihr Werk aber teilweise noch nie in ihrem Heimatdorf präsentiert haben.

Daher veranstaltet der VVG am ersten Sommerwochenende mit „Entdeckungen“ ein bunt schillerndes kleines Festival mit zehn faszinierenden Projekten aus Malerei, Objektkunst, Musik, Theater und Performance. Und wir sind sicher, dass so manch eine*r nicht aus dem Staunen herauskommen wird, dass die kleine Ortschaft ein kreatives Potenzial birgt, das durchaus auch auf großen Bühnen bestehen kann.

Mitwirkende

  • Ausstellung

Entdeckungen

360° Herrnbaumgarten

24.06.2022
Nonseums-Garten, Poysbrunnerstraße 9, 2171 Herrnbaumgarten