Entdeckungen

360° Herrnbaumgarten

26.06.2022
Gasthausgarten, Poysbrunnerstraße 9, 2171 Herrnbaumgarten

ab 10 Uhr: DIE MARKTMUSIK VERRUCKT DEN FRÜHSCHOPPEN - lauschiges Blasmusikkonzert

Wenn Tanz, Geselligkeit und leiblicher Wohlgenuss unter dem Taktstock von Kapellmeister Lukas Schodl aufeinandertreffen, ist normalerweise Kirtag in Herrnbaumgarten. Beim Festival heuer spielt´s Premiere: die Kapelle tritt ein zweites Mal auf und unsere Wirtin Veronika Hlaváček lädt zum Mittagessen. Die Palette reicht von beschwingter Polka bis hin zum flotten Marsch.

Die MARKTKAPELLE HERRNBAUMGARTEN unter der Leitung von Obmann Roman Christen steht für den traditionellen Teil des Festivals.

Ein Festival rund ums Nonseum

Herrnbaumgarten ist bekannt für seine ausgezeichneten Weine und seinen Hang zum geistvollen Unsinn, das wissen wir schon. Aber darüber hinaus hat der Verein zur Verwertung von Gedankenüberschüssen (VVG) eine erstaunliche Entdeckung gemacht: nämlich, dass genau hier Künstler*innen leben, die zwar schon in Städten wie Berlin, Wien oder New York erfolgreich waren, sich und ihr Werk aber teilweise noch nie in ihrem Heimatdorf präsentiert haben.

Daher veranstaltet der VVG am ersten Sommerwochenende mit „Entdeckungen“ ein bunt schillerndes kleines Festival mit zehn faszinierenden Projekten aus Malerei, Objektkunst, Musik, Theater und Performance. Und wir sind sicher, dass so manch eine*r nicht aus dem Staunen herauskommen wird, dass die kleine Ortschaft ein kreatives Potenzial birgt, das durchaus auch auf großen Bühnen bestehen kann.

Mitwirkende

  • Musik

Entdeckungen

360° Herrnbaumgarten

26.06.2022
Gasthausgarten, Poysbrunnerstraße 9, 2171 Herrnbaumgarten