Die verschwundene Burg

KONRADSHEIM IM MITTELALTER

05.06.2021
Konradsheim, Konradsheim 49, 3340 Waidhofen an der Ybbs
Öffnungszeiten:

Ab 9 Uhr finden zu jeder vollen Stunde Führungen zu den verschwundenen Bereichen der Burg Konradsheim statt.

Mittels VR-Techniken und Smartphone werden Teile der Burg wieder sichtbar.

19 Uhr: Fachvorträge zum Thema Burg und Geschichte von Konradsheim,

Themenabend mit Fachvortrag zum historischen Hintergrund im Haus Konradsheim

VIRTUELLES BURG-ERLEBNIS

Nach über 700 Jahren Dornröschenschlaf taucht die verschwundene Burganlage Konradsheim bei Waidhofen an der Ybbs mithilfe von Virtual Reality und

3D-Animationen wieder aus dem Untergrund auf.

Der Boden ist ein wichtiger Speicher der Menschheitsgeschichte. Die Archäologie bringt die Spuren der Vergangenheit wieder ans Tageslicht. Die Kombination von Wissenschaft und digitaler Kunst schafft eine virtuelle Zeitreise, in der Sie die Welt des Mittelalters erleben können.

Vor Ort finden Führungen zu den Bereichen der verschwundenen Burg statt, die mittels VR-App sichtbar gemacht werden. Im Haus Konradsheim erwartet die Besucher ein Erlebnisraum zum Themenfeld Burg & Mittelalter. Abends beleuchten wissenschaftliche Vorträge im Haus Konradsheim die 5000-jährige Geschichte des Burghügels. Ein zusätzlicher Schauraum im Kirchengebäude zeigt ab Juni 2021 Originalfunde und geschichtliche Informationen zur Burg und ihrem Umfeld. Ziel ist, die historische Bedeutung des Ortes Konradsheim wieder in das öffentliche Bewusstsein zu bringen.

Mitwirkende

Karten

7 € / Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei

Zusatzinformationen

Familienfreundlich, Hunde erlaubt, Drinnen, Draußen

Info

Gerald Raab

+43-660-12 00 944

Künstlerische Leitung

Ing. Gerald Raab, MA, Wolfgang Rechberger, BSC

Veranstalter

P008-MO21

  • Spartenübergreifend

Die verschwundene Burg

KONRADSHEIM IM MITTELALTER

05.06.2021
Konradsheim, Konradsheim 49, 3340 Waidhofen an der Ybbs