Baumtraum - Platz der Gedanken

Ein Baum erzählt

10.09.2021
Platz vor Kuchar Möbel, Kremser Straße 17, 3130 Herzogenburg

17 Uhr: Gemeinsames „Baumfest“ unter der Platane, mit Liveperformance, Musik, Bildern und spezieller Überraschung für alle

Erinnerungen und Zukunftstraum

In der Kremserstraße 17–19, auf einem „Platzl“ mit Blick Richtung Kirche, steht eine alte Platane. Dort entsteht ein Begegnungsort, der uns in Vergangenheit und Zukunft führt und den wir gestalten und beleben wollen. Bäume sind wichtiger denn je. Sie geben Sauerstoff ab und spenden Schatten. Doch dieser alte Baum trägt viele Erinnerungen in sich und hätte viel zu erzählen. Kann sich sonst noch jemand erinnern, was früher hier geschah? Was könnte in Zukunft in Herzogenburg sein? Wie haben sich der Ort und die Umgebung verändert?

Durch Gespräche mit den Bewohner*innen der Stadt werden Ereignisse lebendig. Gleichzeitig werden unter Mitwirkung der Bevölkerung Fotos angefertigt und Bilder gesammelt. Mithilfe von Aufrufen über die Regionalmedien usw. wird im Vorfeld nach Geschichten gesucht, die sich in der Innenstadt von Herzogenburg zugetragen haben. Diese Texte werden im Rahmen eines interaktiven Eröffnungsfestes mit Improvisationstheater unter dem Titel „Erinnerungen der Platane“ vorgestellt. Parallel startet eine Ausstellung der gesammelten Bilder in Herzogenburger Auslagen. Ein gemeinsames „Baumfest“ unter der Platane mit Musik bildet den krönenden Abschluss.

Mitwirkende

Powerful People, Interessensgemeinschaft Wirtschaft Herzogenburg

Karten

Eintritt frei

Zusatzinformationen

Hunde erlaubt, Öffentlich gut erreichbar, Umweltschonend, Drinnen, Draußen, Zusätzlich Fleischloses Angebot, Mitfahrbörsen

Info

Karin Neckamm

+43-676-61 76 373

Künstlerische Leitung

Doris Holler-Bruckner , Mag. Karin Neckamm

Veranstalter

P161-MO21

  • Performance

Baumtraum - Platz der Gedanken

Ein Baum erzählt

10.09.2021
Platz vor Kuchar Möbel, Kremser Straße 17, 3130 Herzogenburg