Andreas Olszewski

Bespielte Stahlgiganten

Andreas Olszewski wuchs in der Nähe der Stadt Salzburg in einer musikalischen Familie auf. Im Alter von 14 Jahren begann er Schlagzeug am Salzburger Musikschulwerk zu lernen. Nach ersten Kompositionsversuchen mit lokalen Rockbands nahm er mit 20 Jahren Kompositionsunterricht bei Ludwig Nussbichler. Kompositionen für Studentenfilme und ein Theaterstück als praktischer Teil der Diplomprüfung für sein Fachhochschulstudium MultiMediaArt, das er im Juni 2000 abschloss, folgten.

Im Jahr 2002 begann er für die international bekannte Sampleschmiede Vienna Symphonic Library zu arbeiten, für die er bis zum heutigen Tag tätig ist. In den Jahren 2004 bis 2010 absolvierte er ein Kompositionsstudium am Konservatorium Wien bei Christian Minkowitsch. Neben der Umsetzung eigener Kompositionen arbeitet er auch häufig an Arrangements und Produktionen von Stücken mit den Sample-Kollektionen der Vienna Symphonic Library sowie als Live-Elektronik-Musiker für diverse Produktionen im Bereich der zeitgenössischen Musik. Seine Werke wurden bislang in Salzburg, Wien, Grafenwörth, Wolkersdorf und Shanghai aufgeführt sowie im Internet publiziert.

Info

Andreas Olszewski

+43-699-11 828 328

Impressionen der Veranstaltung